adv

Luxemburg Euro Münzkatalog mit Werten

Luxemburgische Euro-Umlaufmünzen

Münze Luxemburg 2 Euro 2006
2 Euro 2006 (2002-2006)

Bimetall - Nickel-Messing/Kupfer-Nickel
2 EURO
LETZEBUERG 2006
Wert - 3-4 USD

 

Münze Luxemburg 2 Euro 2010
2 Euro 2010 (2007- )

Bimetall - Nickel-Messing/Kupfer-Nickel
2 EURO
LETZEBUERG 2010
Wert - 3-4 USD

 

 

Münze Luxemburg 1 Euro 2002
1 Euro 2002 (2002-2006)

Bimetall - Kupfer-Nickel/Nickel-Messing
1 EURO
LETZEBUERG 2002
Wert - 2-3 USD

 

Münze Luxemburg 2 Euro 2018
1 Euro 2018 (2007- )

Bimetall - Kupfer-Nickel/Nickel-Messing
1 EURO
LETZEBUERG 2018
Wert - 3-4 USD

 

 

Münze Luxemburg 50 Euro Cent 2002
50 Euro Cent 2002 (2002-2006)

Messing
50 EURO CENT
LETZEBUERG 2002
Wert - 1-2 USD

 

Münze Luxemburg 50 Euro Cent 2012
50 Euro Cent 2012 (2007- )

Messing
50 EURO CENT
LETZEBUERG 2012
Wert - ~1 USD

 

 

Münze Luxemburg 20 Euro Cent 2002
20 Euro Cent 2002 (2002-2006)

Messing
20 EURO CENT / Mitglieder der EU auf der Europakarte
LETZEBUERG 2002
Wert - <1 USD

 

Münze Luxemburg 20 Euro Cent 2012
20 Euro Cent 2012 (2007- )

Messing
20 EURO CENT
LETZEBUERG 2012
Wert - <1 USD

 

 

Münze Luxemburg 10 Euro Cent 2004
10 Euro Cent 2004 (2002-2006)

Messing
10 EURO CENT
LETZEBUERG 2004
Wert - <1 USD

 

Münze Luxemburg 10 Euro Cent 2012
10 Euro Cent 2012 (2007- )

Messing
10 EURO CENT
LETZEBUERG 2012
Wert - <1 USD

 

 

Münze Luxemburg 5 Euro Cent 2002
5 Euro Cent 2002 (2002- )

verkupferter Stahl
5 EURO CENT
LETZEBUERG 2002
Wert - <1 USD

 

 

Münze Luxemburg 2 Euro Cent 2002
2 Euro Cent 2002 (2002- )

verkupferter Stahl
2 EURO CENT
LETZEBUERG 2002
Wert - <1 USD

 

 

Münze Luxemburg 1 Euro Cent 2002
1 Euro Cent 2002 (2002- )

verkupferter Stahl
1 EURO CENT
LETZEBUERG 2002 / Kopf rechts
Wert - <1 USD

 

italki WW

 

Beschreibung der luxemburgischen Euromünzen

Großherzogtum Luxemburg (Luxemburgisches Groussherzogtum Lötzebuerg, Französisch Grand-Duche de Luxemburg, Deutsch Grofiherzogtum Luxemburg)
Hauptstadt: Luxemburg Fläche: 2586,4 km2
Bevölkerung: 537.000 Menschen (2012)
Amtssprachen: Luxemburgisch, Französisch, Deutsch
Währung vor der Einführung des Euro: Luxemburgischer Franc = 100 Centimes
des Euro: ab 1. Januar 1999, ab 1. Januar 2002 in bar
Staatsoberhaupt: Großherzog
Regierungsform: konstitutionelle Monarchie

Gemäß der Gesetzgebung des Großherzogtums Luxemburg muss auf allen Münzen dieses Staates ein Porträt seines Monarchen abgebildet sein. Zuvor, vor der Umstellung auf den Euro, wurde in diesem kleinen europäischen Staat der Luxemburger Franc als Staatswährung verwendet, auf dessen Münzen sich auf der einen Seite ein Porträt des Monarchen und auf der anderen Seite der Nennwert befand.
Großherzog Henri von Luxemburg (Henri, geb. 1955) regiert sein Land seit dem 7. Oktober 2000. Nach der Einführung der einheitlichen europäischen Währung ein Profilporträt von Henri von der Kupferstecherin Yvette Gastauer-Claire (Yvette Gastauer-Claire, geb. 1957).



Neben dem Porträt steht außerdem der Name des Staates auf Luxemburgisch: LЁTZEBUERG.
Henri wurde am 16. April 1955 auf Schloss Betzdorf geboren. Der Sohn von Großherzog Jean und Prinzessin Josephine-Charlotte von Belgien erhielt seine Sekundarschulbildung in Luxemburg, danach studierte er in Frankreich, Großbritannien und der Schweiz. Von 1980 bis 1988 war er Mitglied des Staatsrats von Luxemburg. Am 3. März 1998 wurde er zum Vertreter des Großherzogs ernannt. Nach der Abdankung seines Vaters Jean wurde er am 7. Oktober 2000 Staatsoberhaupt.
Luxemburg hat keine eigene Münzstätte, daher lässt das Großherzogtum die Euromünzen in anderen europäischen Ländern prägen. So wurden Münzen aus den Jahren 2002-2004 in der Königlichen Münzstätte der Niederlande geprägt, von 2005-2006 in der Münzstätte Finnlands, von 2007-2008 in der Münzstätte Finnlands. - bei der Pariser Münzstätte, und seit 2009 wird auch in den Niederlanden wieder geprägt. Dabei tragen Münzen verschiedener Jahrgänge die diesem Zeitraum entsprechenden Münzbezeichnungen.

 

 

 

 

 

adv